Einst war Bier als einzige saubere Flüssigkeit Grundnahrungsmittel der Gesellschaft, weshalb auch Martin Luther sagte: "Wer kein Bier hat, hat nichts zu trinken!". Diese Zeiten sind natürlich längst vorbei, doch geblieben ist die Faszination am Bier. Angefangen im Jahr 2017 als Hobbybrauer, folgte 2019 die Ausbildung zum Diplom-Biersommelier. Die Leidenschaft für die Welt der Biere packte mich vollends und ich entschloss mich dazu, auch beruflich dieser Passion nachzugehen.

Als im März 2020 den Saisonarbeitern Corona bedingt teils die Einreise nach Deutschland verwehrt wurde, half ich auf einem Hopfengut in Tettnang, um das wichtige und arbeitsintensive Hopfenanleiten zu erledigen, damit auch im Jahr 2020 genug Hopfen geerntet werden konnte. Seit Juni 2020 absolviere ich Praktika in verschiedenen regionalen Brauereien als Vorbereitung auf den Braumeister, den ich ab September 2021 an der Doemens Akademie in München absolvieren werde.

Meine Vision

Bier bedeutet für mich Faszination, Begeisterung und Leidenschaft. Während Bier in den hiesigen Supermärkten immer austauschbarer wird und sich teils nur noch durch Marketingkampagnen unterscheidet, möchte ich euch die Vielseitigkeit des edlen Gerstensaftes näher bringen und Bierkultur erlebbar werden lassen.

Als 0711 Biersommelier liegen mir dabei besonders die Brauereien aus unserer Region am Herzen. Im Schatten des Preiskampfes der großen Brauereien gibt es auch in der Region Stuttgart einige tolle Brauereien mit überzeugenden Bieren. Ich freue mich darauf, euch die Geschmacksvielfalt der Bierwelt näherzubringen und gemeinsam dafür zu sorgen, dass die Weltgeschichte des Bieres weitergeschrieben wird.


Bei Interesse an privaten Bierverkostungen kontaktiert mich gerne über das Kontaktformular.

ueber_mich.jpg
VDBS_Logo_cmyk.jpg